2 Niederlagen und ein Mannschaftsremis

Die 1. Jugendmannschaft durfte heute beim bisher sehr stark aufspielende Post SV Uelzen antreten. Für Samir (pausierte weil er heute Geburtstag hat: hiermit noch einmal Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Samir!) rutschte Finn in die Mannschaft. Uelzen trat in Bestbesetung an und machte an Brett 3 bis 5 den Sack zu. Friedrich (1), Yannic (2) und Finn (6) konnten zwar Remisen erkämpfen, was mit den drei Niederlagen aber nicht reichte: 1,5 – 4,5 und erstmal Platz 8. Jugendbundesliga Nord

Die 2. Jugendmannschaft traf zu Hause gegen gleichwertige Lübecker (6) leider nicht so gut. Gregor (1) musste nach einem fatalen Turmeinsteller als erster die Segel streichen bevor wenig später sein Bruder Levon (2) nach ebenfalls zu schnellem Spiel auch eine Null einfuhr. Bei Samuel (3) und Jelte (3) die beide eine sehr ruhige und konzentrierte Partie spielten sah es zu diesem Zeitpunkt ganz gut aus. Jelte verrechnete sich dann am Ende leider, so das Lübeck den Sieg einsacken konnte. Samuel spielte seine Partie dann noch einige Zeit weiter bis er erst einen Bauern, dann zwei mehr hatte. Etwas später hatte sein Gegner in verlorener Stellung dann keine Lust mehr und gab auf: 1-3 Niederlage. Jugendverbandsliga B

Am besten machte es heute die 3. Jugendmannschaft die leider nur zu dritt antreten konnte. Elias (1) und Benni (2) konnten ihre Partie sehr sicher gewinnen und Judith (3) kämpfte lange Zeit um mindestens ein Remis für den Mannschaftssieg. Leider musste sie sich am Ende dann doch geschlagen geben, so dass ein ordentliches 2-2 zu Buche steht. Jugendbezirksliga Ost

Dieser Beitrag wurde unter Jugendligen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 84.158 bad guys.