Tabellenführung und weiter bangen um den Klassenerhalt

Zum Spitzenspiel in der Bezirksliga Ost erst einmal eine Herzlichen Dank an Jan-Luca der am Sonntag morgen noch kurzfristig für den erkrankten Kapitän eingesprungen ist und die Mannschaft so vollzählig antreten konnte. Der Tabellenführer Lübecker SV 5 reiste dann auch mit der bisher besten Saisonaufstellung an und hatte an fast allen Brettern zum Teil deutliche Dwz-Vorteile. Es sollte aber der Tag der 2. Mannschaft werden, alle Spieler kämpften in ihren Partien und den drei Segeberger Weiß-Siegen von Peter (4), Yannic (6) und Tönjes (8) standen nur zwei Lübecker Siege gegen Patrick (2) und Jan-Luca (7) zu Buche. Jakob (1), Ewgenij (3) und Andreas (5) sicherten mit ihren Remis den 4,5 – 3,5 Sieg ab und somit hat die 2. Mannschaft der Segeberger Schachfreunde die Tabellenführung der Bezirksliga Ost mit einem Mannschaftspunkt Vorsprung wieder übernommen. Mal schauen, ob wir die Tabellenspitze in der verbliebenen beiden Spielen gegen Ahrensburg und Schwarzenbek verteidigen können.

Für die 1. Mannschaft in der Landesliga lief es heute doppelt schlecht: gegen den klaren Tabellenführer Lübecker SV 2 gelangen durchaus erwartungsgemäß nur drei Remis durch Jörg (5), Martin (6) und Florian (8) bei 5 Niederlagen. Leider punktete aber auch Eckernförde mit einem 4-4 gegen LSV 3 und rückt näher heran und Schwartau gewann gegen Leck erwartungsgemäß und zog ebenso wie Schwarzenbek an Segeberg vorbei die überraschend gegen Bargteheide gewinnen konnten.

Veröffentlicht unter Ligen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alle 3 Jugendmannschaften lassen Punkte liegen

Für die Jugendmannschaften der Segeberger Schachfreunde gab es zwar in der Runde 5 (Jugendlandes- und -verbandsliga) bzw. 7 (Jugendbezirksliga) zwar zählbares, es hätte aber auch mehr sein können…

Die 1. Mannschaft fuhr in Topaufstellung zum Tabellenführer Agon Neumünster der ebenfalls in Topbesetzung antrat. Hier entwickelte sich ein ausgeglichener Kampf mit leichten Vorteilen für Segeberg, die dann aber nicht genutzt wurden. Am Ende verlor Friedrich (1) in ausgeglichener Stellung leider auf Zeit, Yannic (2) fand im Endspiel nicht den besten Weg und remisierte ebenso wie Yannick (3). Jan-Luca (4) eroberte erste eine Figur um anschließend unkonzentriert weiter zu spielen, um dann doch noch zu verlieren und Finn (5) und Dennis (6) machten es besser als der Rest der Mannschaft und brachten ihre Partien zum Sieg und damit wenigstens zum Mannschaftsremis. Schade! Hier wäre mehr drin gewesen! Ergebnisse Jugendlandesliga

In der Jugendverbandsliga B lief es heute für die 2. Mannschaft als ungeschlagener Tabellenführer gar nicht gut. Annika (4) brachte die Mannschaft zwar mit einem nie gefährdeten Sieg in Führung, aber Tönjes (1) und Henrik (2) wollten heute leider gute Gastgeber sein und gaben die Partien und Punkte an ihre Gegnerinnen aus Lübeck. Samir (3) kämpfte noch in einer sehr interessanten Partie um den Sieg, musste am Ende aber leider in das Remis einwilligen, so dass die erste Niederlage (1,5 – 2,5) zu Buche stand. Die Tabellenführung ist aber trotzdem verteidigt mit einem Brettpunkt Vorsprung.

Die 3. Mannschaft in der Jugendbezirksliga Ost hat auch mögliche Punkte verschenkt. Durch eine kleine Unachtsamkeit verlor Elias (4) den Faden in seiner Partie und musste diesem am Ende zum Sieg gratulieren. Kurze Zeit später beendeten Gregor (1) und Levon (3) fast zeitgleich ihre Partien mit einem Mattangriff zur 2-1 Führung. Tom (2) hatte nun ein Turmendspiel mit einem Bauern weniger und kämpfte ums Remis. Dies gelang am Ende leider nicht und so gab es auch hier ein Mannschaftsremis und einen guten Tabellenplatz 4.

Veröffentlicht unter Jugendligen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

69. Segeberger Schulschachturnier

Bis zur 9 und letzten Runde marschierte Lennart Schneider durch bis er dann in Yannick Schwert seinen Meister fand. Aber trotzdem war er am Ende klar Erster, da die folgenden 29 Spielerinnen und Spieler sich untereinander die Punkte abnahmen. Bei den Mädchen siegte dieses mal die Grundschülerin Tassnim Tababkh mit einer sehr guten Leistung und dem Gesamtplatz 9 mit 5,5 aus 9 Punkten. Sie wurde auch beste Spielerin ohne Dwz vor Joseph Ho mit 5 aus 9.

Kreuztabelle

14. Grandprixwertung

 

Veröffentlicht unter Schulschach | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Städtisches Gymnasium Bad Segeberg 1. in der WK I bei den Landesschulschachmeisterschaften

Die WK-I-Mannschaft des Städtischen Gymnasiums Bad Segeberg mit Yannick Schwert, Jan-Luca Griebenow, Pascal Lubrich und Oliver Rerich ist bei den Landesschulschachmeisterschaften in Lübeck erster geworden! Sie setzten sich aufgrund des besseren Brettpunkteverhältnisses knapp gegen das Gymnasium Harksheide durch.

Endstand

Veröffentlicht unter Schulschach | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Städtisches Gymnasium Bad Segeberg 1. in der WK I bei den Landesschulschachmeisterschaften

Auch die 1. Jugend holt Punkte!

Und auch die 1. Jugendmannschaft der Segeberger Schachfreunde wollte der 2. und 3. Mannschaft nicht nachstehen und bezwang knapp die ebenbürtigen Bad Schwartauer Jugendlichen. Friedrich (1) musste heute seinen ersten halben Punkt abgeben und Yannic (2) hält seine Weste sauber und ist nun bei 4 aus 4! Yannick (3) und Jan Luca (4) steuern auch noch Remis bei, so das mit dem Sieg von Dennis (6) ein knapper 3,5 – 2,5 Erfolg zu Buche steht. Finn (5) konnte heute leider nicht punkten, wird dies aber sicher wieder in der nächsten Runde schaffen.

Veröffentlicht unter Jugendligen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Auch die 1. Jugend holt Punkte!

Gute Ergebnisse für die 2. + 3. Jugend

Die 2. und 3. Mannschaft musste heute beim Lübecker SV antreten. Die 2. Mannschaft trat gegen LSV 6 an und die 3. Mannschaft hatte es mit LSV 7 zu tun. Tönjes (1) brachte die 2. Mannschaft kampflos in Führung und Samir (3) erhöhte recht schnell und souverän auf 2-0. Henrik (2) steuerte dann noch einen weiteren Punkt hinzu, so dass die Niederlage von Annika (4) verschmerzbar ist. Zusammenfassend also ein 3-1 Sieg und weiterhin die Tabellenführung mit nun 2 Mannschaftspunkten Vorsprung. Die 3. Mannschaft hatte es heute mit einem starken Gegner zu tun und erspielte ein sehr gutes Mannschaftsremis. Gregor (1) musste sich heute seinem Gegner geschlagen geben, nachdem Elias (4) mit einem sehenswerten Mattangriff schnell den Führungspunkt erspielt hatte. Samuel (2) machte es besser als Gregor und konnte seinen deutlich stärkeren Gegner bezwingen und das Mannschaftsremis sichern, da Levon (3) heute leider auch keinen so guten Tag hatte und verlor. So steht die Mannschaft auf einem guten Mittelfeldplatz und mal sehen was die Saison noch bringt.

Veröffentlicht unter Jugendligen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gute Ergebnisse für die 2. + 3. Jugend

Nur 11 Mannschaften bei Viererpokal…

Nur magere 11 Mannschaften fanden sich heute im Städtischen Gymnasium Bad Segeberg ein, um am Mannschaftspokal teilzunehmen. Von der 3 Segeberger Mannschaften hatte die 1. Mannschaft (Jörg, Martin R., Wolfgang, Tönjes) heute spielfrei und zog damit direkt ins Viertelfinale ein. Die 2. Mannschaft (Patrick, Peter, Yannick, Jan Luca) verpasste gegen Bad Schwartau knapp nach Berliner Wertung den Einzug ins Viertelfinale: Patrick musste sich Thomas Schmid am Spitzenbrett geschlagen geben. Peter (2) fand gegen Oliver Hausherr nicht die beste Fortsetzung und musste ins Dauerschach gehen, Yannick (3) hatte dank eines Aussetzers seines Gegners Patrick Saß die Mannschaft in Führung gebracht und Jan Luca (4) hatte heute leider auch keinen so guten Tag und war am Ende glücklich über das Remis gegen Alwin Schwerdt. So also eine 2-2 gegen eine stärkere Mannschaft, aber aufgrund der Berliner Wertung (6-4) leider knapp ausgeschieden. Die 3. Mannschaft (Jürgen Neitzel, Elfriede, Samir und Dennis) bekam den Landesligisten Eckernförde in sehr starker Aufstellung zugelost. Nach einiger Zeit sah es hier aber trotz der nominell deutlichen Unterschiede nach einem recht ausgeglichenen Kampf aus. Elfriede (2) musste sich recht schnell geschlagen geben. Jürgen (1) musste nach einer kleinen Ungenauigkeit leider auch die Hand zur Aufgabe reichen, aber Samir (3) und Dennis (4) hatten beide gute Chancen ihre deutlich stärkeren Gegner zu schlagen. Samir verdarb seine gewonnene Stellung dann aber leider noch zum Remis und Dennis unterschätzte die Kontermöglichkeiten seines erfahrenen Gegner und verpasste noch etwas zählbares. So am Ende also eine klare 0,5 – 3,5 Niederlage die aber im Laufe des Spiels nicht so klar war. Im Viertelfinale spielt die 1. Mannschaft am 25. März zu Hause gegen den Uetersener SC (mit unserem Jugendlandesligaspieler Friedrich Theodor König und unserem ehemaligen Jugendspieler Lukas Winkler).

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nur 11 Mannschaften bei Viererpokal…

69. Segeberger Schulschachturnier

Am 11. März findet das 69. Segeberger Schulschachturnier im Städtischen Gymnasium Bad Segeberg statt. Wir hoffen wieder auf zahlreiche schachspielende Schülerinnen und Schüler.

Ausschreibung

Zum Vormerken: die nächsten Termine für die Grund- und Schulschachturniere:

29.04. Grundschulschachturnier, 13.05. Schulschachturnier, 24.06. Grundschulschachturnier,  08.07. Schulschachturnier mit Grand-Prix

 

 

Veröffentlicht unter Schulschach | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 69. Segeberger Schulschachturnier

Zweite Segeberger Herrenmannschaft – Eine Wundertüte

Die zweite Mannschaft erweist sich in der Bezirksliga A als eine kleine Wundertüte, denn gleich welche Aufstellung sie den Herausfordern des Bezirks entgegenstellt, ob nominell bestens besetzt oder wie heute gegen die zweite Mannschaft aus Mölln recht ersatzgeschwächt, meist ist der Ausgang des Kampfes komplett ungewiss, nicht einmal Tendenzen lassen sich abzeichnen. Die Saison ergab bis hier 3 Kantersiege, einen knappen Sieg und zwei überraschende, leicht unzufrieden stellende Mannschaftsremis, in Mölln lag also vor der heutigen Runde eine gewisse Unklarheit in der Luft.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zweite Segeberger Herrenmannschaft – Eine Wundertüte

Beide Mannschaften mit Sieg!

Am heutigen Spieltag empfing die 1. Mannschaft in der Landesliga den SV Bad Schwartau und war schon ein wenig unter Zugzwang, damit der Klassenerhalt nicht in weite Ferne rücken sollte. Zum zweiten Mal wieder mit Thomas an Bord gelang ein ganz wichtiger Sieg gegen sehr gut aufgestellte Marmeladenstädter. Steffen (1) musste heute leider seine zweite Saisonniederlage eingestehen, dahinter wurde aber gut und solide gepunktet: Mirko (2) knetete seinen Gegner im Endspiel bis zum Sieg, Thomas (3) und Manfred (4) steuerten sichere Remisen bei und Jörg (5) rehabilierte sich nach seiner etwas unglücklichen Partie gegen Bargteheide mit einem blitzsauberen Sieg, dem auch Martin (6) nicht nachstehen wollte und seine Partie mit einem einzügigen Matt für sich entschied. Für Jonas (7) war heute leider nicht viel zu holen, was aber durch Wolfgang (8) mit einem schönen Opferangriff ausgeglichen wurde. Summa summarum also ein schönes 5-3 und erst einmal Platz 6 in der Tabelle.

Die 2. Mannschaft fuhr heute zum zweiten Aufsteiger dem Möllner SV 2. Hier gelang ein ungefährdeter 7-1 Sieg. Ein detaillierter Bericht folgt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare