Sommerpause

Während der Sommerferien (25.07. bis 04.09) findet kein Jugendtraining statt. Der Vereinsabend findet grundsätzlich statt, wobei interessierte Gäste sich am besten beim 1. Vorsitzenden Martin Reinke (martin.reinke@schach-segeberg.de, 0157-71462876) melden, um sicher zu gehen, dass am betreffenden Donnerstag dann auch jemand ab 19 Uhr vor Ort ist.

Veröffentlicht unter Schachfreunde | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schachball 2016

IMG_0045Beim diesjährigen Schachballturnier der SJSH fanden sich 16 Schachmannschaften und mit der aufgestockten Vorstandsmannschaft 8 Fußballmannschaften in Altenholz ein. Aus Segeberg haben in diesem Jahr wieder 2 Schach- und damit 1 Fußballmannschaft teilgenommen. Die beiden Schachmannschaften mit Patrick, Peter, Yannick, Yannic, Tönjes und der Verstärkung durch den 1. Vorsitzenden der Deutschen Schachjugend Malte Ibs erreichten mit Platz 4 und 7 gute Platzierungen in einem starken Feld. Beim anschließenden Fußballturnier in den beiden Hallen der Schule kämpfte sich die Mannschaft dann ohne Malte Ibs aber mit Yannicks Vater Michael und Martin Reinke ein Untentschieden nach dem anderen und zwei Niederlagen (eine sehr unverdiente gegen die Schachjugend) folgte in der letzten Runde doch noch ein Sieg und am Ende Platz 5 beim Fußball.

Kreuztabelle Schach

Fußballergebnisse

 

Veröffentlicht unter Jugend | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schachgedicht von Elfriede Wiebke

Saisonabschluß Segeberger Schachfreunde

Jedes Jahr zur Sommerzeit
sind die Schachspieler gern bereit,
und feiern den Abschluß der Saison.
Dieses Jahr im Garten bei Bernd Roggon
Eine Grillpartie steht an.
Jeder kann essen, soviel er kann
Die Hauptsache froh zusammen sitzen
und dann einige Runden blitzen.
Die Figuren gehen auf dem Brett hin und her
ein Fehler und noch ein Fehler mehr
man sieht oh‘ Schreck,
schon ist die Dame weg.
Es hilft kein innerliches Fluchen
der König muß den Ausweg suchen.
Die Partie ist gleich am Schluß
weil das Blättchen fallen muß
oder der Gegner gibt auf
so ist des Schachspiels Lauf.
Einige Stunden zusammen sein
das ist nett, das ist schön, das ist fein.
Wenn die Fete zu Ende, dann sind alle satt,
und vom Blitzschach angestrengt, ganz matt.

Nun möchten wir dem Gastgeber herzlich danken
für die Feier, das Essen und was wir tranken.
So sind wir zufrieden und fahren fröhlich nach Hause.
Wann und wo ist die nächste Sause?
Gesundheit und guten Mutes weiterhin
das wünsche ich uns allen mit frohem Sinn.

Bis zum nächsten Jahr

Veröffentlicht unter Schachfreunde | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Dähnepokal 2. Runde

In der 2. Runde des Dähnepokals fanden sich nur 15 der 19 qualifizierten in Bad Oldesloe ein. Es ergaben sich durch die Auslosung folgende Paarungen mit den erspielten Ergebnissen:

Kololli, Martin (2213) – Dr. Junge, Ralph (2230) 1:0

Bendfeldt, Tim (2038) – Trapp, Hannes (1565) 1:0

Hami, Edris (1214) – Ivens, Birger (1875) 0:1

Dörp, Max Marian (1484) – Yüksel, Baran (1372) remis, Blitzen 2:1

Meyer, Falko (2174) – Leib, Britta (1821) remis, Blitzen 2:0

Dr. Lübeck, Stephan (1953) – Müller, Friedrich (1948) 0:1

Nagy, Lukas (1461) – Sonntag, Sven (1941) 0:1

Farokhi, Keyvan (1485) – spielfrei

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Dähnepokal 2. Runde

Grundschulschachturnier in der Heinrich-Rantzau-Schule

P138044061 Grundschul- und Kindergartenkinder fanden sich heute in der Heinrich-Rantzau-Schule ein, um beim 5. Bad Segeberger Schulschachturnier für Grundschüler um die Pokale zu kämpfen. Die Heinrich-Rantzau-Schule die dieses Turnier zum ersten mal beherbergte stellte die große Sporthalle und eine sehr schöne leibliche Versorgung zur Verfügung.

Die 61 Kinder verteilten sich Hälfte Hälfte auf die beiden Turniere (1./2. Klasse und 3./4. Klasse). Bei den jüngeren setzte sich mit Ruben Engels (Stadtschule Bad Oldesloe) recht schnell ein Spieler ab, da er Runde auf Runde gewann um am Ende mit 7 aus 7 deutlich vorne zu stehen und den Pokal entgegenzunehmen. Bei den jüngeren Mädchen konnte sich in einem Endspurt Charlotte Schirrmann (GS Schmalfeld-Hartenholm) am Ende knapp gegen Hanna Tran (Kindergarten Bollerwagen) durchsetzen und den Pokal der Mädchen einheimsen. Der Wanderpokal wurde leider von der am zahlreichsten vertretenen Schule vergesssen und wird aber zeitnah nachgereicht.

Rangliste Klasse 1 und 2

Bei den Älteren war die Entscheidung wesentlich knapper und es zeigte sich erst in der letzten Runde wer am Ende ganz vorne stehen würde. Am Ende hatte Minh Dat Tran (Timm-Kröger-Schule) das bessere Ende für sich und gewann das Turnier der 3./4. Klasse mit 6,5 aus 7. Rangliste Klasse 3 und 4

Den Gesamtsieg in der Erfolgreichsten Schule des aktuellen Schuljahres sicherte sich die Stadtschule Bad Oldesloe von der Grundschule Schmalfeld-Hartenholm und der Grundschule St. Marien aus Bremen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schulschach | Kommentare deaktiviert für Grundschulschachturnier in der Heinrich-Rantzau-Schule

67. Segeberger Schulschachturnier

IMG_712937 Schülerinnen und Schüler fanden sich im Städtischen Gymnasium Bad Segeberg ein, um Ihre Grand-Prix- und Turniersieger auszuspielen. Bei den beiden Grand-Prix-Turnieren (mit und ohne Dwz) spielten Peter, Yannic, Yannick und Jonas (Dwz), sowie Annika, Jan-Luca, Marten und Dennis (ohne Dwz) um den Jahressieg. Im Hauptturnier zum Sammeln von Grand-Prix-Punkten kämpften 29 Schülerinnen und Schüler um Punkte.

Im Grand-Prix ohne Dwz konnte  sich Dennis Müller in seinem letzten Schulschachturnier (er macht nächste Woche sein Abitur) souverän mit 6 aus 6 (!) durchsetzen.

Kreuztabelle Grand-Prix ohne Dwz

Bei den Spielern mit Dwz war es am Ende Peter Solar der sich wesentlich knapper als Dennis durchsetzen konnte. Es reichten hier 4 aus 6 für den Turniersieg.

Kreuztabelle Grand-Prix mit Dwz

Im Hauptturnier lief es fast die ganze auf einen Zweikampf um den Spitzenplatz zwischen Lennart Schneider und Marco da Silva aus. Dieser endete erst mit der letzten Runde als Lennart seine Partie gewinnen konnte und Marco etwas unglücklich verlor. Somit hat Lennart das 67. Segeberger Schulschachturnier mit 8 aus 9 gewonnen. Bei den Spieler ohne Dwz konnte sich Pascal Lubrich vom Städtischen Gymasium in Szene setzen: er schaffte es sich in die starke Riege der Vereinsspieler zu kämpfen und erreichte eine grandiosen 2. Platz mit 7 aus 9 (!). Beim Mädchenpokal war das Ergebnis noch viel spannender: 4 der 7 mitspielenden Mädchen hatten nach der 9. Runde 4 Punkte und sie belegten Platz 19 bis 22. Nur die Buchholzwertung trennte die voneinander. Am Ende konnte somit Ayleen Federow den Pokal aufgrund der besten Feinwertung an sich nehmen.

Kreuztabelle

14. Grandprixwertung

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schulschach | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 67. Segeberger Schulschachturnier

Mannschaftspokal (1. Runde)

IMG_0136Beim diesjährigen Mannschaftspokal von Schleswig-Holstein kamen insgesamt 20 Mannschaften ins Städtische Gymnasium Bad Segeberg. Unter diesen 20 Mannschaften fanden sich auch drei Mannschaften der Segeberger Schachfreunde. Nach der Auslosung der einzelnen Begegnungen ließ sich leider nicht allzuviel Gutes erahnen. Die 1. Mannschaft mit Jörg, Manfred, Andreas F. und Wolfgang hatte es mit dem Lübecker SV 1 zu tun. Die 2. Mannschaft (Patrick, Yannic, Yannick, Gregor) durfte gegen den Verbandsligisten aus Lauenburg antreten und unsere 3. Mannschaft (Jan Luca, Günter, Samuel und Tom) bekam das „Traumlos“ SK Norderstedt mit einer Bundesligatruppe.

Die 3. Mannschaft verlor somit auch erwartungsmßig schnell mit 0-4, wobei insbesondere Günter eine sehr gute Partie gegen FM Benedict Krause spielte und diese erst im Endspiel verlor. Die 2. Mannschaft kämpfte erst einmal zu dritt, da einer der Spieler lieber noch etwas schlafen wollte und auf das Taxi wartete, dass ihn dann direkt ans Brett brachte. Nach einem ordentlich Remis durch Gregor folgten eine Niederlage von Patrick und ein Sieg von Yannic zum 1,5 – 1,5. Aufgrund der schlechteren Berliner Wertung versuchte Yannick sein remisliches Spiel noch zu gewinnen und musste sich dann am Ende leider doch geschlagen geben. Die 1. Mannschaft legte mit einem Sieg durch Wolfgang gut los, geriet dann aber durch Niederlagen von Andreas und Manfred in Rückstand. Jörg versuchte gegen Martin Kololli an Brett 1 noch den Entscheidungsblitz zu erzwingen, konnte dies aber gegen das konzentrierte Spiel des Lübecker Jugendlichen nicht schaffen: 1-3 und leider keine der drei Segeberger Mannschaften eine Runde weiter.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Mannschaftspokal (1. Runde)

5. Bad Segeberger Grundschulschachturnier am 02. Juli

Für das 5. Bad Segeberger Grundschulschachturnier am 02. Juli hat sich eine weitere Grundschule bereit erklärt, das Turnier auszurichten: die Heinrich-Rantzau-Schule in Bad Segeberg!

5. Bad Segeberger SST Ausschreibung

Bitte meldet bis spätestens Mittwoch, den 29.06.2016 die Namen der Schülerinnen/Schüler, die an dem Turnier teilnehmen wollen. Einzelne Schülerinnen/Schüler können – wie immer – später noch nachgemeldet werden, es werden  aber bis zum obigen Termin die ungefähre Anzahl der Teilnehmer benötigt.

Bitte plant auch bei der Anreise mit dem Pkw etwa 10 Minuten mehr ein, da auf dem Schulgelände der Heinrich-Rantzau-Schule nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen.

 

Veröffentlicht unter Schulschach | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 5. Bad Segeberger Grundschulschachturnier am 02. Juli

Zum Abschluss 1,5 – 4,5 gegen den Hagener SV

IMG_0002In der letzten Runde (9) ging es für die Segeberger Jugend noch gegen den Hagener SV. Gegen die gut auf- und eingestellten Hagener Jungs blieb dann auch nicht allzu viel zählbares über. Die etwas zu schnelle Niederlage von einem heute nicht so fitten Friedrich (4) konnte Yannic (6) zwar noch ausgleichen, aber danach sah es insgesamt recht düster aus. Peter (5) musste wenig später ebenfalls eine Niederlage quittieren und an Brett 2 und 3 sah es auch nicht so gut aus. Jakob (3) musste sich dann dem Gegenspiel seines Gegners ebenfalls geschlagen geben, bevor auch Patrick (1) sein Endspiel in Zeitnot nicht zu einem guten Ende für Segeberg brachte. Lukas (2) kämpfte noch bis kurz vor Ende und ließ wahrscheinlich sogar zwischenzeitlich einen Sieg aus, erreichte aber noch ein gutes Remis zum 1,5 – 4,5 Endstand und Platz 9 mit 4 Mannschaftspunkten: Endtabelle.

Sieger der Jugendbundesliga Nord wurde der SK Doppelbauer Kiel mit einem knappen Sieg über den SK Wildeshausen. Herzlichen Glückwunsch an die Kieler Jungs und Ihren neuen Trainer Giso!!

Veröffentlicht unter Jugend, Jugendligen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zum Abschluss 1,5 – 4,5 gegen den Hagener SV

Sieg in der Jugendbundesliga

IMG_0001Heute stand die erste Runde des zentralen Endspielwochenendes der Jugendbundesliga Nord in Stade statt. Die Segeberger Mannschaft in Bestbesetzung (Patrick, Lukas, Jakob, Friedrich, Peter und Yannic) traf auf eine dezimierte fünfköpfige Mannschaft aus Lingen die nominell deutlich schwächer war. Auf den kampflosen Punkt an Brett 1 für Patrick folgte relativ schnell ein zweiter voller Punkt durch Peter an Brett 5. Danach passierte erst einmal einige Zeit gar nichts und die Stellungen an 2 und 3 entwickelten sich zum Vorteil für die beiden Lingener Damen und an Brett 6 erarbeitete Lingen sich ebenfalls einen leichten Vorteil. Friedrich an Brett 4 hingegen verbesserte seine Stellung schrittweise, lehnte das Remisgebot seines Gegners ab und hatte nur wenige Züge später den Sieg zum 3-0 erspielt. Danach sah es auf den verbliebenen drei Brettern eine zeitlang teilweise sehr düster aus bis sich alle drei Bretter plötzlich ins bessere kehrten. Yannic (6) vergriff sich dann leider in Zeitnot und musste seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Das Remisangebot für Lukas (2) nach einer zwischenzeitlich verloren Stellung kam zu einem Zeitpunkt, wo er selbst sogar wieder evtl. Gewinnchancen hatte; um den Mannschaftssieg zu sichern, nahm er das Remis an. Jakob (3) hat im Endspiel seine schlechtere Stellung ebenfalls stabilisiert und holte ebenfalls noch ein Remis zum 4-2 Endstand. Morgen früh geht es in der letzten Runde um 10 Uhr gegen den Hagener SV und vielleicht schaffen wir es noch auf Platz 8 zu kommen.

Veröffentlicht unter Jugend, Jugendligen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Sieg in der Jugendbundesliga